www.artscum.org
www.inside-artzine.de
facebook is evil...

Russensupp

Tage fliegen vorbei
wie Mücken im analen Jetstream.
Manchmal lache ich dabei. Meistens nicht.
Ereignisse werden zu Brandblasen auf der Unterlippe,
wie eingeschlafene Zigaretten, wie Hirnschlag und abgebrannt.
In einem Zimmer voll Spermüll, auf Flaschenwein.
Hoffnungen, wie Puderzucker aus großer Höhe, gestreut auf grauem Schotter, kleingschnitten vom stumpfen Messer des Alttags.
Neue Perspektiven aufgeklebt auf alte Sichtweisen.
Schwarze Fjorde im Gesicht des Regens,
die Pole-Position im Zwangsstau der Alleinsamkeit.
Gedanken, direkt hinter dem Blaulichtraumschiff im Glasregen.
Verschwendet, wie junge Boobies im Hagel der Blicke alte Männer.
Verschwunden, wie die Mamorsee im Plastikstrudel des Zeitalterns.
Tausche meine Seele gegen deinen Körper.
Deine Gedanken gegen meine Liebe.
Mein dunkles Fieber in deiner tiefsten Ader stöhnt.
Mein Stoßen in deine Brüste sinkt.
Unter Millionen Tonne Stein, auf Dosenbier.
Tage fliegen vorbei.
Und nichts passiert.

 

©jenzzz dieckmann 2019