www.artscum.org
www.inside-artzine.de
facebook is evil...

 Jenz Dieckmann
Die totale Verkommenheit
und andere Miniaturen des täglichen Defekts

Prosa & Lyrik  
Paperback / 13x21cm / 68 Seiten / 7,95 Euro
Rodneys Underground Press 2017

 

Leseproben: Links im Submenü

Kaufen: artscum.org

Über das Buch:

Ein „Defekt“ beschreibt im Englischen nicht nur einen „Schaden“, sondern auch einen „Mangel“. Beim Lesen dieses Buches stellt sich also die Frage, ob der Autor nur seine vermeintlichen Schäden in exorzistischem Zwang vor sich hertreibt oder ob sich sein Defekt in einem vermeidbaren Mangel an Talent selbst bemitleiden will?!
Wer das nicht versteht, hat Glück. Denn sprachlich genauso dicht wie der Verfasser, zieht sich eine inhaltlich tote Linie durch diese Seiten, welche es dem Leser freistellt, ob sie ihn zum Ausgang führt oder eine Schlinge um seinen Hals legt.

Über den Autor:

Geboren und Überleben in Deutschland. Photograph, Schreiber und Herausgeber des Underground-Kunstmagazins „INSIDE artzine“ und Betreiber des Artblogs „artscum.org“.
Veröffentlicht auf Zetteln, die er in der U-Bahn liegen lässt oder in Underground-Zeitschriften wie dem KETTENHUND oder der MAULhURE.